Archiv für Dezember 2018

2. Dezember 2018

Dieses Bild könnte auch den Titel “Mach‘ die Welt ein bisschen bunter!“ tragen.

Aber heute steht es für die bunte Welt der Visualisierung oder konkreter der sogenannten Sketchnotes. Dazu gibt es von mir am 1. Advent keinen Vortrag. Nur den Tipp -> wie ich Sketchnotes im Berufsalltag einsetze.

Wenn ich in Meetings bzw. Vorträgen und Präsentationen sitze, dann versuche ich mir den Inhalt mit Hilfe von Sketchnotes zu merken bzw. den Inhalt durch diese kleinen Grafiken bzw. Bildchen besser darzustellen. Noch bin ich Anfänger und muss noch viel im Sinne der Visualisierung üben. Aber vereinzelte Grafiken ergänzen die Notizen und machen Sie einprägsamer.

Generell hilft mir zur Darstellung auch komplexer Inhalte mein heutiger Buchtipp:

Nadine Roßa: “Sketchnotes: Visuelle Notizen für Alles: von Business-Meetings über Partyplanung bis hin zu Rezepten“*

Hiermit versuche ich mich zuerst einmal in ganz kleinen Schritten an einfachen Elementen der Visualisierung. Jeder hat klein angefangen und mein Anspruch ist auch bescheiden; ich nutze die kleinen Bildchen vorerst nur als Ergänzung zum geschriebenen Wort.

Das wiederum hilft mir bei meinen Mitschriften. Ich kann Sie mir leichter einprägen und schneller wieder abrufen. Zwei klare Vorteile dieser Art der Visualisierung.

Mit diesem kleinen Exkurs verabschiede ich mich für heute und wünsche Ihnen einen schönen 1. Advent.

_____________________________

* Der Link ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Beim Erwerb über diese Verlinkung erhalte ich eine kleine Verkaufsprovision. Der Kaufpreis des Produktes verändert sich nicht.